SharkScope

sharkscope

Mit Hilfe der Webseite von SharkScope (Sharkscope.com) können Daten über andere Pokerspieler abgerufen werden. Diese Informationen werden laufend zusammengetragen und mit Hilfe von Graphen anschaulich visualisiert. Die Daten dafür liefern nicht die einzelnen Pokerräume, sondern Sharkscope sammelt diese allein aus den öffentlich verfügbaren Ergebnissen aus den Turnieren. Im Folgenden wird der Online-Dienst SharkScope genauer beschrieben und erklärt wie man mit Hilfe der Informationen andere Spieler besser analysieren kann und folglich für sich einen Nutzen daraus ziehen kann.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

– Anzahl Gespielter Turniere
– Buy-In der Turniere
– Anzahl der Gegner der Turniere
– Gewinnverlauf
– Darstellung von Gewinn nach Turnierart
– Export gespielter Turniere im CSV-Format
– Anzeige der letzten 10 gespielten Turniere

Wie nutze ich SharkScope für mich?

Bevor man die Datenbank durchsuchen lässt, muss man einen Spielernamen, einen Pokerraum auswählen. Das Suchergebnis kann dann so aussehen:

Username: Spielername
Games Player
: Anzahl der gespielten SnG Spiele, die SharkScope erfasst hat
Av. Profit
: Durchschnittlicher Gewinn pro Spiel
Av. Stake
: Durchschnittlicher Buy-In pro Spiel
Av. ROI
(Return on Investment): Durchschnittliche Rendite pro Spiel
Total Profit
: Gesamtbilanz aller SnG Spiele
Form
: Hier versucht SharkScope Aussagen über die Performance eines Spielers zu machen, was nur bei ausreichend vorhandener Datenmenge möglich ist. Als Werte können hier zum Beispiel stehen: „tilt“ oder „super tilt“, wenn man viele SnG’s ohne Preisgeld abgeschlossen hat.
Ability / 100
: Diese Skala von 0 – 100 wird von Sharkscope selbst berechnet und beinhaltet viele Faktoren, wie den ROI oder das durchschnittliche Buy-In. Es soll somit die Stärke eines Spielers anzeigen.

Ist Sharkscope kostenlos ?

Am Tag sind fünf Suchvorgänge kostenlos, wer weitersuchen will, muss sich bei SharkScope kostenpflichtig für ein Abonnement registrieren, mit dem man zum Beispiel für $14.99 pro Tag 150 Suchvorgänge oder für $29.99 ganze 500 Suchen vornehmen kann. Eine andere Möglichkeit ist das Pauschal-Abo, mit dem man für $8.99 insgesamt 200 Suchen in einem Paket hat.

Welche Pokerräume hat SharkScope in seiner Datenbank?

Sharkscope findet Online PokerSpieler aus folgenden Pokerräumen:

PartyPoker
PokerStars*
Full Tilt Poker
Pacific Poker
– Merge Network (z.B. Aced Poker und ca. 10 weitere Pokerräume)
PKR Poker
Cake Poker Network (ca. 40 Pokerräume)
– Ongame Network (ca. 25 Pokerräume)
– Ipoker Network(z.b. Titan Poker, Mansion Poker und rund 30 weitere Pokerräume)

Informationen von PokerStars Spielern, können nur abgerufen werden, wenn dieser Spieler vorher dafür zugestimmt haben (Opt-In). Weiterhin verbietet PokerStars das Nutzen bzw. Aufrufen der Seite SharkScope.com während des Pokerspiels. Wer dabei mehrmals erwischt wird, kann unter Umständen vom PokerStars Netzwerk „gekickt“ werden.

Wie kann man sich aus der Sharkscope Datenbank entfernen lassen?

Am 8. April 2008 trat die neue Datenlöschungsrichtlinie in Kraft. Auf der Sharkscope Seite kann man ein entsprechendes Formular ausfüllen, wodurch deine Daten vor dem Zugriff durch andere Benutzer geschützt sind.

Sharkscope Alternativen

Official Poker Rankings
– PokerProLabs TopShark

comments (7) | Hierauf antworten
  1. muck says:
    30. Juli 2010

    benutze shark scope schon seit längerem um immer meine gegner zu analysieren bevor ich spiele. bei everestpoker und titan poker funktioniert das auch ganz gut, nur bei pokerstars zeigt der mir oft nicht so korrekte statistiken an…S

  2. bern says:
    13. September 2010

    Ah so schreibt man das also, ich war mir nämlich nicht sicher, ob es Sharkscop, Sharkscope oder Sharkscooop heisst. Wie auch immer nun weiss ich Bescheid. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie es bei Sharkscope mit den hud cashgames aussieht und was es genau mit dem Opt-In aufsich hat, denn das habe ich jetzt noch nicht genau kapiert :S Ansonsten schau ich einfach mal nach einer Sharkscope Alternative, da gibt es ja noch so einige andere Poker Tools die solche Funktionen drauf haben.

  3. pokertracker fan says:
    9. Oktober 2010

    Schade eigentlich, dass es heutzutage schon normal ist, dass so viele leute Poker Tools wie Sharkscope nutzen um andere Spieler auszuspähen. Beim Thema Online Poker ist es schon üblich, dass die guten Spieler alle solche Software verwenden, um sich einen vorteil gegenüber den weniger ambitionierten zu schaffen.

  4. nebelwalker says:
    17. April 2011

    ich versteh das nicht. wie funktioniert sharkscope? gibts irgendwo eine anleitung?
    ich lese ständig die FAQ´s aber schlauer wird man auch nicht daraus

  5. Pokerstars Hud says:
    6. Mai 2011

    Kann mir jemand sagen ob Sharkscope HUD von allen Pokerseiten erlaubt wird? Ich finde Sharkscope HUD ja an sich sehr nützlich, aber es ist immernoch in der Beta Phase, wenn ich mich nicht täusche. Dennoch bin ich dankbar, dass es solche Tools wie Sharksocpe gibt. Gerade weil man mit Sharkscope HUD so gut wie alle Details seiner Gegenspieler direkt auf den Pokertisch bekommt. Schade nur, dass es nun schon seit so langer Zeit Beta ist. Auf der anderen Seite steht Sharkscope HUD jedem Spieler zur Verfügung die mehr als 500 Suchen täglich zur Verfügung haben, was die ganze Sache mehr als ausgleicht.

  6. spassti says:
    15. September 2011

    Ist soetwas wie Sharkscope eigentlich erlaubt? Ich hatte auch vor so eine Seite zu machen, bin mir aber wegen der rechtlichen Lage nicht ganz im Klaren. Das ist ja eigentlich eine Dataminingseite und von daher erlaubt. Genauso wie viele andere Bots im Internet. Im Prinzip macht das Tool ja nichts anderes als Daten von anderen Online Poker Spielern zu sammeln und zwar über das Spielverhalten.

  7. Gogo says:
    5. Dezember 2011

    In den letzten Jahren haben einige Pokerräume wie PokerStars Anstrengungen unternommen, dass Analyse Tools wie Sharkscope währenddes Spiels nicht mehr benutzt werden können. Leider vergebens. Das ist auch gut so, denn es sollte, das Recht jedermanns sein, seine Gegner analysieren zu können. Mit Sharkscope geht das wunderbar, aber auch die Sharkscope Alternativen wie Official Poker Rankings und TopShark sind nicht schlecht und zu empfehlen, wenn man sein Spiel ein wenig verbessern will und wer will das schon nicht.

Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });