Stud Poker

stud poker

Die Poker Variante Stud Poker

Stud Poker ist eine Poker Variante bzw. eine Gruppe von Pokerspielen, die sich von Draw Poker erheblich unterscheidet, und zwar vor allem in folgenden Punkten:
– Es gibt keinen Kartentausch. Gespielt wird also stets nur mit den Karten, die man beim Geben erhält.
– Ein Teil der Karten wird offen gegeben, also mit den Bildseiten nach oben, so dass jeder sie sehen kann.
– Niemand nimmt seine Karten zur Hand: sie bleiben auf dem Tisch liegen.
– Es werden häufig mehr als fünf Karten gegeben.
– Nach jedem Geben von einzelnen Karten an alle Spieler folgt eine Wettrunde. Stud Poker hat also wenigstens vier Wettrunden gegenüber nur zwei (oder höchstens drei) im Draw Poker. Daraus ergibt sich eine völlig veränderte Spielweise. Im Stud Poker wird selten jemand von Anfang an passen, da er ja nicht weiß, was ihn in den folgenden Geberrunden noch erwartet. Andererseits kann jeder im Verlauf der weiteren Geberrunden einigermaßen abschätzen, was er für Chancen hat. Da er den größten Teil der Karten seiner Gegner sehen kann. Man kann also rechtzeitig mit einem aussichtslosen Blatt aussteigen.
Da die Karten zum Teil offen auf dem Tisch liegen, ist Bluffen nur noch in stark eingeschränktem Masse möglich. Stud Poker ist, wenn man so will, so etwas wie ehrlicher Poker.

Stud Poker vs. Draw Poker

Da kein Kartentausch erfolgt, kann die Teilnehmerzahl bei Stud Poker gewöhnlich größer sein als bei Draw Poker. Deshalb – und auch wegen der größeren Zahl an Wettrunden – ist der Pott beim Stud Poker meistens besser gefüllt als beim Draw Poker. Wer professionell um Geld spielt, zieht deshalb oft das Stud Poker dem Draw-Spiel vor. Aber auch beim Spiel ganz ohne Geld im Familien-oder Freundeskreis bietet Stud Poker die bessere Unterhaltung. Stud heißt im Englischen die Säule, der Pfosten. Der Geber legt die Karten so vor jeden Spieler, dass sie teilweise übereinander liegen und eine Säule bilden.

Teilnehmer

Möglich sind zwei bis zehn Teilnehmer, unter Umständen sogar noch mehr. Ideal sind acht bis zehn Teilnehmer.

Ante

Stud Poker wird häufig ohne Ante (also ohne Grundeinsatz vor dem Geben) gespielt. In Spielbanken ist der Ante Vorschrift und muss von jedem Spieler gesetzt werden.

Veröffentlicht: Juni 12th, 2010
Kategorien: Regeln
Tags:
Autor: David
Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });