Grundlegende Begriffe

poker begriffe

A
All-In: Jemand geht „All-In“, wenn er seinen gesamten Einsatz setzt.
Ante: Grundeinsatz bzw. Mindesteinsatz bevor die Karten ausgeteilt wurden.

B
Blind Bet: Pflichteinsatz des Spielers bevor die Karten ausgegeben werden. Der Spieler links von dem Dealer zahlt den Small Blind und der links danach den Big Blind.
Buy-In: Der Einsatz den man zahlen muss um an einem Turnier teilnehmen zu können. Oft wird der Buyin durch zwei zahlen verdeutlicht, wie z.B. 100$+9$, was bedeutet, dass 100$ in den Preispool gehen und 9$ an den Veranstalter, z.B. ein Online Poker Room.

C
Call: Auch „Mitgehen“, bedeutet denselben Einsatz wie der Vorgänger setzten und nicht erhöhen.
Calling Station: Ein schwacher Spieler der oft einfach nur mitgeht, aber selten raised oder folded. Solche Spieler sind oft ein gefundenes Fressen, da sie ohne Strategie zu spielen scheinen.
Check: Auch „Schieben“, bedeutet im Spiel bleiben, ohne dabei zu raisen oder zu callen. Gecallt werden darf nur, wenn man der erste Spieler in einer Runde ist oder die vorangegangen Spieler ausetzten.

F
Fold: passen.
Flop: die ersten drei offenen Karten auf dem Tisch bei den Holdems (z.B. Texas Holdem).
Fold: Aus dem Spiel aussteigen (passen).
Freeroll: Turnier bei dem keine Gebühr zum teilnehmen erforderlich ist.

H
Heads Up: Wenn nur noch 2 Spieler verblieben sind und gegeneinander spielen.
High/Low: Variante von Wertungen, bei welcher sich die High-Hand den Pot mit der Low-Hand teilt.
Hole Cards: die vom Spieler verdeckt gehaltenen Karten.

I
Inside Straight Draw: Teil einer Straße, die nur mit den Karten eines Wertes komplett gemacht werden könnte (Beispiel: 3 4 5 7).
in the zone: ist ein Spieler, der lange Zeit fast alle Hände durch Glück gewonnen.

J
Jam: Maximaler Einsatz

K
Kicker: Höchste Karte, welche neben einem Paar verwendet wird.

N
Nuts: Die bestmögliche Hand in einer Runde.

O
Offsuit: Das Gegenteil von suited, d.h. die Karten haben unterschiedliche Farben.
Open Ended Straight: Unvollendete Strasse, das heißt vier Karten, die aufeinander Folgen.

R
Rack: Box mit 100 Poker Chips, die jeweils 5 x 20 Chips hat.
Rake: Betrag, den sich das Casino aus dem Pot nimmt und so daran mitverdient.
Running Pair: Die letzten beiden Karten des Boards ergeben ein Paar (Turn und River).
Rush: Ein Spieler hat einen Rush, wenn er mehrere Runden hintereinander gewinnt.

S
Sattelite: Turniere mit kleinem Buy-In, bei dem man das Buy-In für größere Turniere gewinnen kann.
Semi Bluff: Hohen Einsatz machen, wobei die Hand eigentlich nicht besonders gut ist, aber die Möglichkeit besteht, mit etwas Glück seine Hand noch zu verbessern.
Showdown: Das Ende eines Spiels: Nach der letzen Runde des Setzens zeigen die Spieler ihre Karten. Die beste Hand bekommt dann den Pot.
Steel Wheel: Ein Straight Flush von Ass bis Fünf.
Suited: Karten sind suited, wenn sie dieselbe Farbe haben.Suited Connectors: aufeinanderfolgende Karten mit derselben Farbe.

T
Tell: Ein Merkmal an dem man den Spieler ablesen kann.
Tilt: wenn jemand wegen einer schlechten runde anfängt aggressiv und unkonzentriert zu spielen.
Turn: die vierte Community Card.

U
Under the Gun: der Spieler links vom Big Blind.

V
Value Bet:
ein Einsatz, der von einer guten Hand gemacht wird.

W
Walk: Alle Spieler folden bis zum Big Blind.
Wild Card: gratis Eintrittskarte zu einem sonst kostenpflichtigen Turnier.

Veröffentlicht: September 4th, 2009
Kategorien: Regeln
Tags: , , ,
Autor: Mareike
comments (1) | Hierauf antworten
  1. hendo says:
    17. Januar 2010

    die pokerbegriffe hier kannte ich alle schon, es gibt aber noch viel mehr, wäre es möglich die liste noch mit poker begriffen zu aktualisieren, die eher selten verwendet werden? das wäre nett.

Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });