Poker Chips und Pokerkoffer

pokerset-pokerkofferPokern daheim wird immer beliebter und immer mehr Leute kaufen sich Pokerchips und Pokerkoffer bzw. Pokersets für zuhause um mit Freunden zu pokern.

Worauf sollte man bei Poker Chips achten?

Doch worauf sollte man beim Kauf von Pokerchips achten? Wer Pokerchips von höherer Qualität bevorzugt, der muss oft Preise bezahlen, die um ein Vielfaches höher sind als Low-Quality-Chips, wie man sie hin und wieder in Discountern wie Lidl oder Aldi im Angebot findet. Die Pokerchips Werte unterscheiden sich dagegen nur selten, da sie mittlerweile sehr vereinheitlicht wurden. Ein besonders markantes Merkmal für gute Pokerchips ist das Gewicht und die Größe. Echte Casinochips haben z.B. ein relativ hohes Gewicht.

Worauf sollte man bei Pokerkoffern achten?

Bei einem Pokerkoffer handelt es sich um einen an sich normalen Koffer, der jedoch eigens für den Transport von Poker Chips und andere Poker relevantem Equipment gedacht ist. Bei Pokerkoffern sollte man darauf achten, dass die Inlays aus Filz und Schaumstoff sind, sodass die Spielmaterialien schön geordnet bleiben.

Ähnliche Themen: Falls Sie neben live poker auch online spielen möchten und bisher nur unter Windows gepokert haben und auch Linux User sind, sollten sie auch Poker für Linux testen. Um den richtigen Pokerraum zu finden ist auf jeden Fall ein Vergleich der Pokerseiten sinnvoll. Wenn Sie keine Software herunterladen möchten, sondern direkt im Browser Online pokern möchten, dann ist Pokern ohne Anmeldung und Download zu empfeheln.

Veröffentlicht: Mai 7th, 2011
Kategorien: Online Poker
Tags: , , , ,
Autor: David
Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });