WSOP Main Event 2014 Gewinner: Martin Jacobsen

Der Gewinner der World Series of Poker 2014 heißt Martin Jacobsen. Nebem dem Schweden gab es nach Tag 1 des 10.000$ WSOP Main Event Final Tables nur noch zwei weitere Europäer: Jorryt van Hoof aus den Niederlanden und Felix Stephensen aus Norwegen. Für Jacobsen ist es das erste Bracelet bei der World Series. Er hatte bis dato schon viele Deepruns erlangt und bei der EPT gelang es ihm zuletzt einmal den 4. Platz und zwei Mal den 2. Platz zu belegen.

Martin Jacobsen konnte sich in seiner letzten Hand mit Pocket-Zehnern gegen Ass-Neun des Norwegers Felix Stephensen durchsetzen, indem er auf dem Flop ein Set traf. Der Zweitplatzierte erhielt immerhin noch nette $5.145.968.

November Nine Final Table Plätze und Siegprämien

Platz 1 Spieler Siegprämie
1. Martin Jacobsen $10.000.000
2. Felix Stephensen $5.145.968
3. Jorry van Hoof $3.806.402
4. William Tonking $2.848.833
5. William Pappaconstantinou $2.143.174
6. Andoni Larrabe $1.622.080
7. Dan Sindelar $1.235.862
8. Bruno Politano $947.077
9. Mark Newhouse $730.725
Veröffentlicht: November 12th, 2014
Kategorien: News
Autor: Hendrik
Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });