Pius Heinz gewinnt WSOP 2011 Main Event

Pius Heinz WSOP Main Event Gewinner 2011 im Final Table9. November 2011 – Das Finale war nervenzerreibend, wie man es sich von einem WSOP Main Event Finale wünscht. In der 301. Hand war die Entscheidung gefallen, Pius Heinz konnte sich gegen Martin Staszko aus Tschechien durchsetzen. Damit ist der 22 jährige Pokerstars Pro der erste Deutsche der jemals das Main Event der WSOP gewinnt. Neben dem Bracelet erhielt Pius Heinz die Siegerprämie von 8,71 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig katapultierte er sich somit an die Spitze der, nach gewonnenem Preisgeld, erfolgreichsten deutschen Pokerspieler. Insgesamt waren bei dem Turnier 6.865 Spieler angetreten. Das Gesamtpreisgeld beim diesjährigen WSOP Main-Event lag bei lediglich 64.531.000 Dollar.

Heads Up zwischen Pius Heinz und Martin Staszko

Martin Staszko hatte zu Beginn des Heads Ups mit 117 Mio. zu 89 Mio. die Nase vorn, konnte aber zunächst schnell von Pius eingeholt werden. Der Chiplead wurde im Anschluss mehrfach abgegeben. Etwa zwei Stunden nach Beginn des Heads Ups konnte sich Martin mit einem All In einen Pot von 40 Mio. schnappen und so das erste Mal deutlich in Führung gehen. Wenig später holte sich Pius die Führung zurück und weitete diese auf über 40 Millionen aus. Bis zur Pause lief es hervorragend für Pius, doch danach verlor er mehrere Hände hintereinander und unterschritt sogar kurzzeitig 50 Millionen Chips. Wenige Minuten später war es dann soweit. Die Entscheidung fiel als Staszko 10x-7x All In ging und Pius mit Ax-Kx callte: Das Board zeigte 5x-2k-9p-Jh-4k.

Video: Pius Heinz vs. Martin Staszko – Die letzte Hand

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 6. November – Part 1 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 6. November – Part 2 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 6. November – Part 3 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 6. November – Part 4 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 7. November – Part 1 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 7. November – Part 2 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 7. November – Part 3 von 4

WSOP 2011 Main Event Video Live Stream vom 7. November – Part 4 von 4

Preisgelder des WSOP 2011 Main Event Final Table

1. Pius Heinz – $8,715,638
2. Martin Staszko – $5,433,086
3. Ben Lamb – $4,021,138
4. Matt Giannetti – $3,012,700
5. Phil Collins – $2,269,599
6. Eoghan O’Dea – $1,720,831
7. Bob Bounahra – $1,314,097
8. Anton Makiievskyi – $1,010,015
9. Sam Holden – $782,115

Veröffentlicht: November 9th, 2011
Kategorien: News
Autor: Hendrik
comments (1) | Hierauf antworten
  1. Mandora says:
    20. August 2012

    Immer wieder schön mit anzusehen, wie solche Spieler wie zum Beispiel Pius Heinz, der die World Series of Poker 2011 gewonnen hat, bei der Pokerstars.de Nacht von Stefan Raab ebenfalls gewonnen hat. Somit beweist er, dass pokern im Gegensatz zu weit verbreiteten Ansichten nicht ausschließlich ein Glücksspiel ist. Um ein guter PokerSpieler zu sein, darf man sich eben nicht nur auf sein Glück verlassen.

Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });