PCA 2010 – Final Table

pca 2010

11.01.2010 – Die letzten acht verbliebenen Spieler der PokerStars Caribbean Adventure (PCA) spielen heute im Atlantis Resort auf den Bahamas um den und ein Siegerpreisgeld von $2,2 Millionen.
Unter ihnen sind sieben Amerikaner und ein norwegischer Online Qualifikant, der zwar mit großem Chipabstand auf dem letzten Platz liegt, aber immerhin schon ein Preisgeld von rund $201.000 sicher hat. Der US-Amerikaner Ryan D’Angelo führt mit einem Chipstand von 10.9 Mio. An zweiter Position liegt Tyler Reiman mit 9.35 Mio. und auf dem dritten Platz Barry Shulman mit 6.805 Mio. Barry Shulman ist wahrscheinlich der bekannteste Teilnehmer des Final Table. Er ist der Gründer des bekannten Cardplayer Magazines und professioneller Pokerspieler (letzter Sieg bei der WSOPE 2009 Main Event).
Der beste deutsche Spieler war bis zuletzt Dimitri Hefter der auf dem 11. Platz auschied. Er konnte immerhin noch $130.000 mitnehmen.

Final Table Chipcounts der PCA 2010:

1. Ryan D’Angelo, USA (10.09 Mio.)
2. Tyler Reiman, USA (9.35 Mio.)
3. Barry Shulman, USA (6.805 Mio.)
4. Harrison Gimbel, USA (6 Mio.)
5. Thomas Koral, USA ((5.37 Mio.)
6. Benjamin Zamani, USA (3.7 Mio.)
7 .Zachary Goldberg, USA (2.34 Mio.)
8. Aage Ravn, Norway (1.69 Mio.)

Veröffentlicht: Januar 11th, 2010
Kategorien: News
Tags: ,
Autor: Maart
Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });