Mini Series of Poker (MSOP) bei Full Tilt

mini-series-poker-full-tilt-world

22. Mai 2010 – Parallel zur World Series of Poker (WSOP), die am 28. Mai startet, kann man auf Full Tilt Poker für kleines Geld die Online Variante der WSOP im kleinen Stil mit entsprechend einem Bruchteil der Buy-Ins spielen.

Die Mini Series of Poker (MSOP) wird aus insgesamt 57 Events bestehen, bei denen es ein Preispool von drei Millionen Dollar geben wird. Der Terminplan ist genau an die World Series of Poker ausgerichtet.

Jeder Gewinner bekommt statt eines Bracelets wie bei der WSOP für den ersten Rang eines Turniers bei der MSOP eine Limited Edition Full Tilt Poker Uhr.

Um an der Mini Series of Poker teilnehmen zu können benötigt man folglich nur einen Full Tilt Poker Account.

Veröffentlicht: Mai 22nd, 2010
Kategorien: News
Tags: , ,
Autor: Neeltje
comments (1) | Hierauf antworten
  1. benny says:
    5. November 2010

    Die Mini Series of Poker gefällt mir sehr gut. Mit mehr als $ 700.000 garantiertem Preisgeld und mehr als 50 Turnieren ist Full Tilt Poker’s Mini Series of Poker (MSOP) eine tolle Veranstaltung!
    Das Preisgeld der Full Tilt Poker MSOP 2010 Kann Sich allemal sehen lassen! Garantierte $ 3.000.000 GIBT ES auf jeden fall in den 57 Veranstaltungen abzusahnen. Full Tilt ist im Besitz einer Reihe von Turnieren, um mit der WSOP zusammenfallen, aber mit Buy-Ins bei 1% des Gegenwerts WSOP Turnier gesetzt. Dies ist eine Diskussion über Full Tilt MSOP innerhalb des Online-Poker-Foren, in der Poker Rooms Schnitt. Der Mini WSOP bei Full Tilt Poker hat sämtliche Vorgänge vom WSOP, gerade bei niedrigeren Buy-Ins.

Kommentar schreiben

Pokerraum
Bonus
Code
888 poker1. 888Poker
88$ sofort!
nicht nötig
Full Tilt Poker2.Full Tilt
$600
nicht nötig
pokerstars3.PokerStars
$600
STARS600
titan poker4. Titan
$2000
nicht nötig
everest poker5. Everest
$1000
Welcome1000
pkr poker6. PKR Poker
$800
nicht nötig
william hill poker7. WilliamHill
1400€
pcheck
Best Pokerrooms
888 poker pokerstars 888 poker everest poker
Beste Pokerräume 2014

    $('#r-banner').cycle({
        fx:     'scrollDown',
        easing: 'bounceout',
        delay:  -4000
    });